Demenzdiagnostik / Therapie

Die sichere Diagnostik von Demenzen liefert häufig eine Erklärung für viele Beobachtungen
aus der Vergangenheit. Allein durch die Diagnose und Thematisierung kann eine Entlastung
bzw. eine Stressreduktion für Patient und Angehörige erfolgen. Zusätzlich erschließt man

sich Wege für eine stadiengerechte Therapie der Demenzerkrankung, bzw. des kognitiven
Zerfalls, sowie der durch die Demenz bedingten Verhaltensauffälligkeiten.

Insofern gliedert sich die Therapie der Demenzen in folgende Bereiche:

• Medikamentöse Therapie der Demenzen
• Nichtmedikamentöse Therapien der Demenzen
• Nichtmedikamentöse Therapien der Verhaltensauffälligkeiten bei Demenzen
Geriatrisches
Casemanagement
Weiterbildungskurse/
-angebote